Tennis und Triathlon im Finale

Beim Landesfinale im Tennis der Mädchen (Jg. 2002-2005) im Rahmen des Landessportfestes der Schulen – Jugend trainiert für Olympia – musste sich das Gymnasium St. Christophorus aus Werne nur ganz knapp der ...

A 1: Schwere Unfälle, lange Staus

Um 10 Uhr wurde der Löschzug 1 der Freiwilliger Feuerwehr Werne zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 1 in Fahrtrichtung Köln alarmiert. 1500 m vor der Ausfahrt Hamm / Bergkamen schleuderte ein PKW aus ungeklärter ...

Zwei verletzte Fahrzeuginsassen, vier beschädigte Fahrzeuge, hoher Sachschaden, sowie erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls bei Werne auf der A1 Richtung Köln. Der Fahrer ...

Der junge Fahrer war nicht zu retten

Den rvo-Bericht „Im Pkw verbrannt“ ergänzt die Feuerwehr Werne mit einem eigenen Bericht und ersten Bildern. In der Nacht zu Sonntag war auf der Münsterstraße in Werne ein 18-jähriger Fahrer in ...

Schwerer Unfall auf der Kreisgrenze, bei dem ein 18-Jähriger in seinem Pkw verbrannte. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr der junge Fahrer aus Werne nächtens die Münsterstraße in Fahrtrichtung Werne. ...

Cobra in Werne stationiert

Das  VLF Cobra hat für die nächsten rund vier Monate eine neue Heimat gefunden. Das Sonderfahrzeug aus dem NRW-Ehrenamtsprojekt FeuerwEHRensache (http://www.feuerwehrensache.nrw.de/) vom Verband der Feuerwehren ...

Geschätzt über 10.000 Euro Sachschaden verursachten drei Jungen, die auf dem Gelände des Hundesportvereins an der Nikolaus-Groß-Straße in Werne randaliert haben. Dabei zerschlugen der Neunjährige und die ...

Eigentlich hätte der Haftentlassungsschein der JVA Frankfurt gut als Gedächtnisstütze dienen können, das sich Straftaten nicht lohnen. Das galt aber nicht für ein 30-Jährigen algerischen Taschendieb, der die ...

Einer aufmerksamen Zeugin aus Holzwickede ist es zu verdanken, dass ein schwerer Unfall aufgeklärt werden und der Verantwortliche zur Verantwortung gezogen werden kann. Was ist passiert? Eine 19-Jährige aus Werne ...

Diese Sprache versteht jeder: Mit einer Mistgabel vertrieb ein 38-jähriger Mann aus Werne zwei Einbrecher. Und die Polizei sagt: Notwehr und damit nicht rechtswidrig. Der aufmerksame Werner hörte verdächtige ...