Nein, sie kommen nicht immer mit Bewährung oder Geldstrafe davon: Drei Männer aus Bosnien-Herzegowina wurden jetzt wegen wiederholten Einbruch-Diebstahls zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Den Tätern (41, ...

Vorwurf: Kinder missbraucht

Mit seinen  24 Jahren ist er ein junger Mann, der die nächsten Jahre aber möglicherweise hinter Gittern verbringen wird, weil er Kinder wehrlos und sich gefügig gemacht und sich an ihnen vergangen hat. Der erste ...

Albanische Bande zerschlagen

Erneut ist der Ermittlungskommission „Luise“ der Dortmunder Polizei in Zusammenarbeit mit der Dortmunder Staatsanwaltschaft ein Schlag gegen eine Wohnungseinbrecher-Bande gelungen. Bei einer ...

Kaum geklaut schon verurteilt

Dortmunder Polizei und Justiz setzen Zeichen: Keine drei Tage waren zwischen Diebstahl und Gerichtsverhandlung vergangen, da hatte der 42-jährige Georgier mit 400 Euro Geldstrafe schon seine Quittung. Rückblende: ...

Uwe H. (47), der im Juni dieses Jahres seine 49-jährige Bekannte an der Morgenstraße umgebracht haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Interpol hatte den Fröndenberger auf Gesuch von Polizei und ...

Schlag gegen Ultras

Die Polizei Dortmund hat im Auftrag des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW sowie des Landeskriminalamtes NRW in Dortmund vier vereinsrechtliche Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlüsse des zuständigen ...

Sorgfalt statt Streupflicht

Bei Glatteis hat der Kreis die Straßen außerhalb geschlossener Ortschaft nicht lückenlos zu streuen, sondern allein an „besonders gefährlichen Stellen“. Sagt das Oberlandesgericht Hamm ...

Polizei: Kein Clown

Die Meldungen über in Clownmasken agierende Täter, die unbeteiligte Personen erschrecken oder sogar körperlich angreifen, gehen derzeit durch alle Medien. So erreichen auch die Kreispolizeibehörde Unna täglich ...

Das Landgericht Dortmund gewährt pakistanischen Klägern Prozesskostenhilfe für ein Klageverfahren gegen „KiK“ auf Zahlung von Schmerzensgeld und holt in der Hauptsache ein schriftliches Rechtsgutachten zum ...

Mullbinden-Räuber vor Gericht

Erst flüchtete er ohne Beute aus der Bank, dann landete er mit seinem Fluchtfahrzeug zunächst in einer Hecke und dann in Handschellen, nunmehr muss sich der 32-Jährige, der als Mullbinden-Räuber bekannt wurde, ...