Freizeit
BVB-Profi in Unnas Idylle

Unna hat einen weiteren prominenten Bürger, einmal mehr ein internationaler Profi-Fußballer. Nach Ciro Immobile (Stürmer, Italien), nunmehr einen Defensivspieler: Dan-Axel Zagadou (18), französischer Fußballspieler, Innenverteidiger, französischer U-19-Nationalspieler und BVB-Profi. Was italienischen Stürmer und französischen Verteidiger in Unna eint: Sie wohn(t)en im gleichen Haus in Unna-Billmerich.

Den Billmerichern ist es nicht entgangen und aufmerksame Passanten merken auf: Seit geraumer Zeit steht ein Pkw des BVB-Sponsors Opel vor der Haustür. Daneben ein unauffälliger, weißer Klein-Pkw mit französischem Kennzeichen. Untrügliches Zeichen dafür, dass die dörfliche Idylle Besuch aus Europa hat. Möglicherweise ein längerer Besuch, denn der neue Bewohner ist gerade einmal 18 Jahre jung, aber mit Ambitionen. Schließlich ist sein Vertrag bei Borussia Dortmund bis zum 20. Juni 2022 datiert. Auch wenn Verträge wenig aussagen über Haltbarkeitsdaten, Dan-Axel Zagadou fühlt sich wohl beim BVB und hat deshalb eine längerfristige Wohnstätte nahe zum Verein, aber in ruhigem Ambiente gewählt. Über ihn berichten die Medien, er sei ein „Mann wie ein Baum“. Was durchaus zu Billmerich und Billmerich zu dem fast Zweimeter-Mann passt, denn bislang ist er nicht – wie sein Vormieter – durch Extravaganzen, wie Rasen in Luxus-Karossen durchs Dorf aufgefallen.

Zur Person: Dan-Axel Zagadou,geboren 3. Juni 1999, Gewicht 90 Kilogramm, Größe 1,96 m, Innenverteidiger, Linksfuß, Ablöse 125000 Euro, Marktwert 2,4 Mio. Euro. Sein Trainer Bosz sagt: „Trotz seiner Größe ist er ziemlich schnell und hat eine gute Technik.“

Zum Thema: Immobile finalmente a casa Immobile ohne Immobilie

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben!
Hinterlasse einen Kommentar