Aktuell
BVB-Attentäter vor Gericht

Noch vor Weihnachten beginnt der Prouess gegen den BVB-Attentäter Sergei W. (28) vor dem Schwurgericht des Landgerichtes Dortmund. Als erster Verhandlungstag ist der 21. Dezember im Saal 130 des Landgerichtes vorgesehen, weiter geht es dann bis Ende März. Bislang sind 18. Verhandlungstage vorgesehen. Da der Platz im Saal 130 beschränkt ist, wird nicht jeder dem Verfahren im Saal folgen können. Dem 28-Jährigen wird vorgeworfen, am 11. April vor dem Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco den Anschlag auf den BUS des BVB verübt zu haben. Angeklagt wird er des versuchten Mordes in 28 Fällen in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung sowie der Sprengstoff-Explosion.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben!
Hinterlasse einen Kommentar